Luminale 2018 – Der Hauptbahnhof in einem anderen Licht

Die seit Herbst letzten Jahres aktive Initiative HBF OF zählt mittlerweile über 30 regelmäßig Mitwirkende und über 100 Interessierte und Ideengeber. Mit der Teilnahme an der Luminale wollen wir eine positive Zukunft des zeitgeschichtlich bedeutenden Ortes vorwegnehmen. Der Hauptbahnhof Offenbach soll nach Jahren des Niedergangs wieder strahlen. Wir wollen einen von Bürgern selbstverwalteten Ort aus dem Hauptbahnhof machen, deswegen setzen wir auch zur Luminale auf Bürgerbeteiligung. Mit zeitgemäßen Formen von Beteiligung experimentieren am Eröffnungssonntag auch die Künstler des Projektes The People’s Smart Sculpture. PS2 arbeitet in Kooperation  mit der Hochschule Bremen und dem M2C Institut in Bremen an der kulturellen Evolution der europäischen Stadt der Zukunft, gefördert von der EU im Rahmen von Creative Europe – Culture Sub-programme 2014 – 2020.

„Wie kann und sollte der Offenbacher Bahnhof in Zukunft aussehen?“ steht als zentrale Frage im Raum.

WATCHOUT!

///////////////////////////////////

L U M I N A L E – P R O G R A M M > H B F  O F

So. 18.03.2018 > 19.00 Uhr Vernissage

The People´s Smart Sculpture PS2/ Bremen, Berlin, Krakau (Polen)

The People´s Smart Sculpture PS2 ist eine Kunstaktion zur urbanen Entwicklung, Mit digitalen Künsten werden Möglichkeiten des partizipative Re-Designs gezeigt und die Kommunikation über den Wandel des Hauptbahnhofs aufgegriffen. Es entsteht ein Raum in Beta, eine vorläufige Version, inszeniert von den PS2-Medienkünstlern Lorenz Posthast / Xenorama (Bremen/ Berlin), Elwira Wojtunik und Popesz Lang / Elektro Moon Vision (Krakau) sowie Stephan Siegert / Impact-Lab Bremen und Martin Koplin / M2C Institut (Bremen).

XENORAMA > Haupteingang > Aussenfassade:

ELECTRO MOON > Empfangshalle

M2C Institut > > Empfangshalle

///////////////////////////////////

ACHTUNG: PS2 wird ausschliesslich am Sonntag vor Ort sein. Alle folgenden Programmpunkte werden bis Fr. 23. März zu sehen sein.

///////////////////////////////////

So. 18.03. – 23.03.2018

CreativHaus Offenbach e.V. – Interaktives Figurenkabinett

Historische Visionen und heutige Kultur-Phänomene werden mit digitalen und lichttechnischen Machbarkeiten korrelliert. So entstehen neue Wahrnehmungen.

Kleider machen Leute initiiert den spielerischen Umgang mit Form und Funktion von Kleidern und Accessoires, Kostümen des Triadischen Balletts und Fantasie-Figuren.

Menschengestalten begegnen sich interaktiv wie in einer kulturhistorischen Zeit-Reise im Jetzt und werden so in einer innovativen Anmutung wahrgenommen.

///////////////////////////////////

Franz Betz – Lichtbildhauer, Hannover

Der renommierte Lichtbildhauer Franz Betz wird eine Lichtdusche installieren, die -wen wunderts- zum Lichtduschen einlädt. Es dürfen -im Einzelfall 😉 – Selfies gemacht werden.
In den Worten des Künstlers:

LICHTDUSCHE: Licht ist Wasser ist Licht. Kopfdusche, Hände auch. Schädel verschmilzt mit Sonne. Led-Sonnenstrahlen. Macht das schnelle helle Licht-Selfie unter der Dusche. Sensorenversagen, seht agile Horizonte. Singing in the light. #maximumlux

///////////////////////////////////

Streulichter> Initiative HBF OF

Lichter zum Anstecken, zum Mitnehmen. In die Welt hinaustragen zu einem großen Leuchten. Der Offenbacher Hauptbahnhof soll in neuem Glanz erstrahlen. Streuen Sie Licht in die Stadt!

///////////////////////////////////

Paradiesgarten > Initiative HBF OF

Im zwar charmanten aber sehr verwahrlosten Biergarten rechts neben dem Haupteingang des Hauptbahnhofs wird an vergangene -und vielleicht zukünftige- Zeiten erinnert. Passanten werden durch Licht- und Soundinstallationen beim Betrachten des Gartens ins Grübeln und Träumen versetzt. Es wird dazu angeregt, sich gemeinsam vorzustellen, wie es in Zukunft wieder sein kann.

///////////////////////////////////

Leuchtende Führungen – Initiative HBF OF

Um der Auseinandersetzung mit dem „Wandel“ des Offenbacher Hauptbahnhofs mehr Tiefe zu geben, laden jeden Abend verschiedene Mitglieder der Initiative zu kleinen Erkundungstouren im und um den Bahnhof ein. Sie vermitteln den Teilnehmenden ihr Wissen um das Gebäude und dessen Geschichte, ihre persönlichen Erinnerungen und Ideen für mögliche Zukunftsvisionen.

Die Touren beginnen jeden Abend um 20 Uhr, der Treffpunkt ist die Bahnhofshalle

///////////////////////////////////

Schriftzug im Durchgang – Initiative HBF OF

Einfach mal anders durch den Gang wandeln.
Im Durchgang leuchten Züge.

///////////////////////////////////

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s