Newsletter August



Liebe Freund*innen des Offenbacher Hauptbahnhofs,

die Tür ist wieder offen.

Für die Veranstaltungen zur Route der Industriekultur haben wir wieder einen Schlüssel zu „unserem“ Gang, so dass unsere Bio-Toilette genutzt werden kann.

Samstag 21.08. und Samstag 28.08.2021 jeweils 14 -16 Uhr
Veranstaltungen der AG Erinnerungen im Hauptbahnhof.

Am 21.8. wird die industrielle Entwicklung Offenbachs parallel zu der Entwicklung der Eisenbahn in Deutschland behandelt, wobei auch zwei Aspekte der Kaiserstraße referiert werden, die besonderen Bezug zum diesjährigen Motto der Tage der Industriekultur – Vernetzung – haben: Lokalbahnhof und Straßenbahnlinie 16.

Am 28.8. geht es primär um Architektur,  Baugeschichte und Umbaugeschichte des Hauptbahnhofs, inklusive Anlass und Ablauf der Höherlegung der Bahnlinie und des Bahnhofs in den 1920er Jahren.

Noch haben wir keine neue Vereinbarung zu dauerhafter Nutzung, aber wir sind zuversichtlich – auch dass wir wieder Strom bekommen. Wir arbeiten an den Freitagen weiter an möglichen Nutzungen von jetzt bis zum 150. Geburtstag, die man als Schritte mit der Bahn besprechen kann. Wer sich konkrete Beteiligte vorstellen kann, ist herzlich eingeladen mitzumachen.

Auf alle Fälle tragen wir am 24.08. um 18:30 Uhr unseren „Hausstand“ wieder von der Bismarckstraße in den Gang. Kommt gerne zum Helfen vorbei!

Termine:
Dienstag, 24.08. 18:30 Uhr Bismarckstr. 18 => Umzug nach Gleis 0

Samstag 21.08. und Samstag 28.08.2021 jeweils 14 -16 Uhr
Veranstaltungen der AG Erinnerungen im Hauptbahnhof.

Freitage, 19.00 – 21.00 Uhr
Timeline zum 150. Bahnhofsgeburtstag
Im Stadtteilbüro Senefelder-Quartier, Hermannstr. 16

Grüße
Agnes, Brigitte & Lisa