Veranstaltungen

22.11. Konzert Dekker Gang/Gleis 0 / 20 Uhr / Eintritt frei

76936515_2531369127106021_5935817568131481600_n

Etwas Warmes braucht der Mensch. Bei dem Sauwetter freuen wir uns auf ein extrem das Herz erwärmende Konzert: Der US-Singer/Songwriter DEKKER beehrt uns mit seinem neuen Album „Slow Reveal“ im Gepäck, das er schön slow Track by Track veröffentlicht. Viele kennen Brookln Dekker als den männlichen Teil des Indie-Folk-Duos Rue Royale, das aus ihm und seiner Ehefrau Ruth besteht. Jahrelanges unermüdliches Touren durch halb Europa bescherte den beiden zunehmenden Erfolg. Wie gesagt, es erfüllt uns mit Stolz einen so wunderbaren und hochkarätigen Künstler in unseren kleinen Räumen im Gang/Gleis 0 begrüßen zu dürfen. Und dies -wie immer- für lau. Also kommt rum. Wir freuen uns auf Euch.

Video

 

22.09. Tafel der Begegnung
Paradiesgarten, 12-16 Uhr
Gartenaufgeräumt

Das Freiwilligenzentrum Offenbach lädt alle Offenbacherinnen und Offenbacher zur alljährlichen „Tafel der Begegnung“ im Rahmen der Interkulturellen Wochen ein.
Ob Privatpersonen, Gruppen oder Initiativen – bringen Sie eine Kleinigkeit zum Essen mit und stellen Sie diese auf den Tisch. So können sich alle, auch spontan vorbeikommende Gäste, bedienen. Denn Essen verbindet! Erfrischungsgetränke (Wasser, Saft, Cola) stehen kostenfrei bereit. Wir haben nur wenig Notfall-Geschirr, es wäre wichtig, dass jeder Teilnehmer seinen Teller/Glas/Besteck mitbringt
Wenn Sie sich beteiligen möchten, freuen wir uns sehr über Ihre Anmeldung unter: info(at)fzof.de. Bitte geben Sie an, ob Sie Essen mitbringen und mit wie vielen Personen Sie kommen oder welcher Verein sich engagiert.

28.09. Poetry Slam
Gang hinter dem Bahnhof, Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr

Slam#2

Der Bahnhofsslam ist ein Poetry Slam im Bahnhof.

Ein Poetry Slam ist ein moderner Dichterwettsreit, bei denen Slammer*innen ihre selbstverfassten Texte jeglicher Farbe, Geschmacksrichtung und Gangart ohne Kostüm und Schnick-Schnack in 6-Minuten vortragen können. Das Publikum wiederum entscheidet mittels Applaus, welche*r der Teilnehmer*innen an diesem Abend den Titel der/des Champion*ess mit nach Hause nehmen darf! Und es lohnt sich, da die Textauswahl so bunt ist, dass jeder Geschmack getroffen wird! Ermöglicht wird dieses Wortfeuerwerk von der Bahnhofsinitiative Offenbach und dem Waggon am Kulturgleis Offenbach.

Slammer*innen:
Juston Buße
Stella Jantosca
Egon Alter
Isabel Bre

Durch den Abend führt als charmant, markanter Moderator Martin Weyrauch – Spoken Word Events
02.10. Ida Popezko (Akkordeon und Violine)
Gang hinter dem Bahnhof, Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr

Cover_front_Ida

Ida Popezko macht Musik.

Ida mag folkloristische, klassische und klezmerante Töne und lässt Raum für Improvisation.

Idas Töne sind schwarz und weiß, mollig und schrullig und laut und leis.

Ida Popezko ist Lukas Bergmann (Geige) und Sascha Schmitt (Akkordeon).

Hallo, wir sind Ida!