Newsletter September

Für die Eröffnung des Implantieren-Festivals hatten wir uns ein besonderes, coronataugliches Format überlegt. Anstatt einer klassischen, statischen Eröffnungsrede wollten wir einen „dezentralen Parcours“ anbieten. Doch wegen der gestiegenen Fallzahlen von Corona-Infizierten in Offenbach erteilte die Bahn eine Absage für jegliche Aktion im Gebäude, Gang oder dem Paradiesgarten. Das war natürlich sehr schade, hat uns andererseits aber eine Verschnaufpause verschafft, unseren Actionbound noch besser zu machen – wir werden ihn dann bei der Vollversammlung ausprobieren.

Aber der September hält noch genug Spannendes und einige Aktionen bereit:
Das nächste Freitagstreffen am 11. September ab 19.00 Uhr im Senefelder-Quartier richtet sich  an die AG Public Affairs, zur Vorbereitung der Vorstellung der Ini bei den Fraktionen des Stadtparlamentes, sowie Überlegungen zu Finanzierungs- und Eigentümerkonzepten

Das allseits beliebte ERZÄHLCAFE wird am 12. September ab 16.00 Uhr an einem besonders bahntauglichen Ort stattfinden – nämlich Open Air am Waggon am Kulturgleis, nahe dem Isenburger Schloss auf den Industriebahn-Gleisen direkt am Maindamm. Als Veranstaltung im Rahmen der Tage der Industriekultur wird Stadtarchivar Vincente Such Garcia die Rolle des Hauptbahnhofs bei der Industrialisierung Offenbachs untersuchen und seine Einschätzung über die Bedeutung des Offenbacher Hauptbahnhofs für Deutschland und über die Grenzen hinweg, erläutern. Natürlich sind die Gäste wieder aufgefordert, Ihre Erinnerungen und Eindrücke einzubringen. Als visuelle Beiträge werden Eisenbahn-Motive von Peter Menne und Fotos aus der Ini-Sammlung von Brigitte Wichlei zu  sehen sein. Alle, die sich unterstützend „einmischen“ wollen, können sich schon ab 15.00 Uhr am Waggon einfinden.

Am Freitag, 18.09. trifft sich die Ini ab 19 Uhr zur Vorbereitung einer Vollversammlung am 3. Oktober (Tag der Deutschen Einheit), die Leben in den feiertäglichen Hauptbahnhof bringen soll. Alles weitere nach dem 18. September.

Am 24.09. ab 18 Uhr startet eine ganz besonders spannende Aktion – die Suche nach dem Paradies-Garten. Wir wissen zwar alle, wo er sein könnte, aber es ist zunächst dringend erforderlich, bestückt mit Arbeitshandschuhen, Paradiesuntaugliches zu beseitigen und auch den Gang nicht außer Acht zu lassen. Der Lohn für die Mühen folgt kurz nach dem …

Freitagstreff am 25.09. ab 19.00 Uhr, bei dem die Lageplan-Entwürfe der Machbarkeitsstudie diskutiert werden sollen. Rege Beteiligung ist ausdrücklich erwünscht.

Ja und am 26. Sept. folgt dann der Aufräum-Mühen Lohn. Die Ini freut sich über die neue Ausstellung von new camera “Seh(n)sucht  Natur“, die bis in den Februar 2021 Gleis 0 zu einem visuellen Anziehungspunkt machen soll. Die Vernissage findet um 15.00 Uhr statt und zum Ausklang kann bei entsprechendem Wetter ein Vernissage-Grillen starten. Bitte Leckeres für auf den Grill oder einfach so mitbringen und gemeinsam genießen.
Na, zu viel versprochen? Wir freuen uns auf rege Beteiligung an den Ini-Terminen und hoffen, dass für JEDE/JEDEN etwas dabei ist.

 
Die nächsten Termine nochmal im Überblick:
Fr. / 11.09. / 19 Uhr: AG Public Affairs: Vorbereitung der Vorstellung bei den Fraktionen / Stadtteilbüro Senefelderquartier
Sa / 12.09. / 16-18 Uhr: Erzählcafé im Rahmen der Tage der Industriekultur / Waggon am Kulturgleis
Fr / 18.09. / 19 Uhr: AG Vollversammlung: Vorbereitung Vollversammlung / Stadtteilbüro Senefelderquartier
Do / 24.09. / 18 Uhr: Aufräumaktion im Paradiesgarten und Gang / Hbf OF
Fr / 25.09. / 19 Uhr: AG Nutzungskonzept: Zwischenergebnisse Machbarkeitsstudie prüfen / Stadtteilbüro Senefelderquartier
Sa / 26.09. / 15 Uhr: Vernissage Fotoausstellung  “Seh(n)sucht  Natur“ / Hbf OF
Sa / 03.10. / 11-15 Uhr: Vollversammlung / Hbf OF
 
Den aktuellen Stand der Terminplanung findet ihr im Kalender.
 

Bis bald
Euer Newsletter-Team
Agnes, Brigitte und Lisa
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s